Geschichte

Die traditionsreiche Geschichte der
Theatergesellschaft Beinwil am See

Geschichte

Die traditionsreiche Geschichte der
Theatergesellschaft Beinwil am See

Programm

Unsere Produktionen

Die Theatergesellschaft Beinwil am See versucht seit nunmehr über 150 Jahren das Publikum stets von Neuem zu begeistern. Nachfolgend eine Auflistung der Produktionen der jüngeren Geschichte der Theatergesellschaft:

Im weissen Rössl

Im weissen Rössl (2018)

2018

2016

Eine Nacht in Venedig

Der Vogelhändler

2014

2012

- Keine Spielzeit -

infolge Totalrenovation des Bühnentrakts im Löwen

Der Zigeuerbaron

2010

2008

Die lustigen Weiber von Windsor

Die Fledermaus

2006

2004

Im weissen Rössl

Der Bettelstudent

2002

2000

Der Zigeunerbaron

Die Maske in Blau

1998

1996

Die Csárdásfürstin

Gasparone

1994

1992

Der Vogelhändler

Das Schwarzwaldmädel

1990

1989

125 Jahre Jubiläum

Lokalität

Löwensaal

Von 1864 bis 1872 trat die Theatergesellschaft mit ihren Produktionen im alten Schulhaus, heutiges Gemeindehaus in Beinwil am See, auf. Von 1878 bis 1903 wurde im Löwensaal gespielt. Am 7. Mai 1903 brannte der Löwen bis auf die Grundmauern nieder. Bereits vier Jahre später konnte die Theatergesellschaft im Löwen-Neubau ihre Produktionen wieder aufnehmen.
1990 übernahm die Gemeinde Beinwil am See den Löwen und renovierte den Theatersaal. Zuletzt wurde 2013 das Bühnenhaus einer Totalsanierung unterzogen.
Die Theatergesellschaft ist alle zwei Jahre in den Wintermonaten im Saal eingemietet und freut ich auf Ihren Besuch!